Wir haben diese Korbtrage mit ambitionierten Hintergedanken entworfen. Wir wollten eine Trage, die auch die schwierigsten Notfallsituationen wie Erdbeben oder Katastrophen bewältigen kann. In diesen Szenarien ist es essentiell, dass auch ein einziger Retter einen Patienten mit einem einzigen verfügbaren Gerät transportieren kann, um zusätzliche Hindernisse zu vermeiden und die Ressourcen effizient zu nutzen. So wurde diese Korbtrage geboren. Sie ist mit 200mm Rädern und nützlichen Kugellagern ausgestattet, die Drehungen unterstützen und die dafür nötige Kraft reduzieren.

Stöße und jede Unregelmäßigkeit im Boden, die beim Gleiten über den Boden entstehen, werden sowohl für den Retter als auch den Patienten dank der Polyurethan Beschichtung abgeschwächt, die Schwingungen und Stöße absorbiert. Das Gehäuse aus dichtem Polyethylen enthält eine undurchlässige und leicht waschbare, geschlossenzellige Polypropylen Matratze. Die Hebegürtel oder Schleppgürtel können an den Edelstahl-Ösen festgemacht werden, die am gesamten Rand zu finden sind.

Der Edelstahl-Rahmen stellt maximale Widerstandsfähigkeit und Stabilität dank seiner Struktur und der Anordnung der Rohre sicher. Die Leisten am Boden sorgen für besseres Gleiten über schwieriges Gelände oder Treppen. Die Korbtrage kommt mit einen geriffelten, einstellbaren Polyethylen-Fußbrett.

 

  • Länge: 2240 mm
  • Breite: 640 mm
  • Höhe: 190 mm
  • Tragfähigkeit: 356 kg
  • Gewicht: 16,5 kg
  • Korbtrage mit Rädern und Griffen – SI03X008